Intercamp 2014 - Best of British

Vom 6.-9. Juni 2014 machten wir – die Pfadfinder aus Leinach – mit zwei vollgepackten Bussen und einem Auto einen Ausflug nach Großbritannien. Wie? - nur mal eben ein paar Tage ins Ausland? Nun ja…das diesjährige Intercamp wurde von den Briten ausgerichtet, und da waren wir dabei. Stattgefunden hat es allerdings nicht auf der Insel, sondern in Bad Lippspringe bei Paderborn auf britischem Boden, nämlich einer british Airbase (wo auch wirklich Flugzeuge direkt neben uns die Landebahn benutzt haben).

Am Samstag machten wir uns in Kleingruppen zusammen mit Niederländern, Schweizern und Tschechen auf „Best of British“ (denn das war das Thema dieses Intercamps) kennenzulernen. An den vier Stationen England, Schottland, Wales und Irland gab es jede Menge Spaß und Spiel zu erkunden.

Am Sonntag erkundeten wir dann auf einem Hijk die Gegend rund in und um Bad Lippspringe. Bei den Zwischenstationen wurden unser Pfadfinderwissen und der Gruppenzusammenhalt getestet. Beispielsweise bauten wir ein Zelt auf. Dabei durfte aber nur die Hälfte der Gruppe reden und sehen, die andere Hälfte durfte dann mit verschlossenen Augen und mit Hilfe der Anweisungen bauen.

Zum krönenden Abschluss des diesjährigen Intercamps gab es dann eine lange Buffetstraße. Alle teilnehmenden Stämme der verschiedenen Nationen haben ihr Abendessen geteilt. So durfte jeder überall mal probieren und schauen was die anderen so im Topf haben. Unsere sagenhaften Spaghetti mit Tomatensoße waren natürlich der Renner!

Und das Wetter, war das auch typisch britisch? Also wenn man sich darunter strahlenden Sonnenschein und 30°C vorstellt, dann ja! Das gemeldete Unwetter haben wir einfach an uns vorbeiziehen lassen.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Intercamp in Polen!

72 Stunden Aktion

Jahresaktion 2013

Scoute Dich!